Informationen zur Batterieverordnung
Nach der Batterieverordnung sind wir verpflichtet, Sie im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkus bzw. im Zusammenhang mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, auf Folgendes hinzuweisen:
 
Akkus und Batterien gehören nicht in den Hausmüll. Die Entsorgung im Hausmüll ist laut Batterieverordnung ausdrücklich verboten. Als Endverbraucher sind Sie zur Rückgabe gebrauchter Batterien gesetzlich verpflichtet. Bitte entsorgen Sie Altbatterien an einer kommunalen Sammelstelle oder geben Sie sie an der jeweiligen Verkaufsstelle vor Ort kostenlos ab. Batterien, die wir als Neubatterien in unserem Sortiment führen oder geführt haben oder Batterien, die in Waren enthalten sind, die wir in unserem Sortiment führen oder geführt haben, können Sie nach Gebrauch in haushaltsüblichen Mengen unter der nachstehenden Adresse unentgeltlich zurückgeben oder per Post an uns zurücksenden. Die Rückgabe muss hierbei für uns kostenfrei erfolgen.

HST Handels GmbH
Abteilung Entsorgung
Karl-Marx-Str. 5
16356 Ahrensfelde

Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet, diese Artikel dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Unter dem Mülltonnen-Symbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes - "Cd" für Cadmium. "Pb" steht für Blei, "Hg" für Quecksilber. Sie finden diese Hinweise auch nochmals in den Begleitpapieren der Warensendung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers.

Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.